Gemeldet Wohnhausbrand - Ursache LED-Kerze

Zu einem angeblichen Wohnhausbrand wurde FF Marktredwitz in die Marienstraße alarmiert. Aufmerksame Nachbarn hatten ein Flackern in der Wohnung bemerkt.   Bei einer ersten Erkundung durch die Feuerwehr war im ersten Obergeschoss auf der Gebäuderückseite das Flackern zu erkennen. Bewohner waren nicht zu Hause. Daher wurde vorsichtshalber ein Löschangriff gestartet, der aber rasch abgebrochen werden konnte, da eine flackernde LED-Kerze als Ursache festgestellt wurde. 
Alarmzeit: 20.27 Uhr
Ausgerückt: FF MAK 40/1, 30/1, 21/1, 43/1, 61/1, 12/1

Bildergalerie

Notruf 112

WebCam

Termine