Baum droht auf Scheune zu stürzen, Hohe Gasse

In Folge des Sturmtiefs "Egon" neigte sich in der Hohen Gasse ein Baum bedenklich in Richtung einer Scheune. Zusätzlich war der Stamm bereits gerissen. Auch eine Gefahr für Fußgänger bestand. FF Marktredwitz sicherte den Baum mit der Seilwinde des Rüstwagens.   Als kleinere Äste weggesägt waren, die den Baum gerade noch stützten, krachte er auf die Straße. Nach den Äufräumarbeiten ist der Fußweg wieder gefahrlos begehbar.
Alarmzeit: 13.17 Uhr
Ausgerückt: FF MAK 30/1, 61/1, 12/1

Bildergalerie

Notruf 112

WebCam

Termine