Gasgeruch - Anforderung Messgeräte, Arzberg

FF Marktredwitz wurde mit dem Löschzug Gefahrgut nach Arzberg in die Marktredwitzer Straße alarmiert. Ein Trupp unter Atemschutz ging mit verschiedenen Messgeräte vor. Es konnte aber keine Auffälligkeit festgestellt werden. Die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben. Bericht Frankenpost: Gas-Geruch: Asylunterkunft musste geräumt werden   Nach einem Notruf musste die Asylunterkunft in Arzberg vorübergehend komplett geräumt werden. Ein Bewohner hatte Gas gerochen und die Polizei gerufen. Die erste Polizeistreife, die an der Unterkunft eintraft, konnte den Gas-Geruch bestätigen. So wurden in der Nacht zum Samstag mit Unterstützung von der Freiwilligen Feuerwehr und BRK die etwa 50 Bewohner evakuiert, heißt es in einer Polizeimeldung am Montag. Nach Räumung des Gebäudes begannen Spezialisten der Feuerwehr mit den Messungen. Diese erbrachten allerdings keinerlei Hinweise auf einen Gasaustritt innerhalb des Gebäudes. Nachdem alle Messungen negativ verlaufen waren, wurden auch alle Zimmer abgesucht. Nach geraumer Zeit konnten die Bewohner schließlich wieder in ihre Zimmer zurückkehren.Vom Rettungsdienst und den Notärzten wurden insgesamt 22 Personen untersucht. Bei keiner dieser Personen wurden jedoch Verletzungen festgestellt.  
Alarmzeit: 23.51 Uhr
Ausgerückt: FF MAK 12/1, 40/1, 52/1

Bildergalerie

Notruf 112

WebCam

Termine

  • 01.06.2020 - 08.06.2020
    Einsätze Sonder-Schleife 1 - KW 23
  • 06.06.2020
    10:30 Uhr
    abgesagt: Kinderfeuerwehr Juni
  • 06.06.2020
    abgesagt: Jugendleistungsmarsch
  • 08.06.2020 - 15.06.2020
    Einsätze Sonder-Schleife 2 - KW 24
  • 08.06.2020
    19:00 Uhr
    abgesagt: Monatstreffen Juni
  • 09.06.2020
    19:00 Uhr
  • 10.06.2020
    19:00 Uhr
  • 15.06.2020 - 22.06.2020
    Kleineinsätze Schleife 1 - KW 25
  • 16.06.2020
    19:00 Uhr
  • 16.06.2020 - 17.06.2020
    abgesagt: Besucher der Interschutz