Brand in Höchstädt

Zum Brand in einem Gewerbebetrieb in Höchstädt wurden aus dem Stadtgebiet FF Marktredwitz, FF Thölau und FF Pfaffenreuth alarmiert. Die Alarmierung der örtlichen Feuerwehr erfolgte aufgrund der ausgelösten Brandmeldeanlage. Beim Einteffen an der Einsatzstelle stellte man eine starke Rauchentwicklung aus dem Gebäude fest.

Daraufhin forderte der Einsatzleiter eine Alarmstufenerhöhung an. Es brannte eine Papierpresse. Atemschutztrupps suchten nach weiteren Glutnestern unter einem Förderband . Das Feuer war schnell gelöscht. Die Halle wurde mit mehreren Hochleistungslüftern belüftet und die vom Brand betroffenen Pressballen mit Wasser benässt. Alle Mitarbeiter konnten das Gebäude rechtzeitig verlassen und es gab keine Verletzten. 

Die Marktredwitzer Feuerwehren betrieben die Atemschutzsammelstelle.

Bildergalerie

Notruf 112

WebCam

Termine