Türen öffnen und verschließen

Zu vier notfallmäßigen Türöffnungen und -schließungen wurde FF Marktredwitz alarmiert. In Oberredwitz befand sich eine hilflose Person in einer Wohnung. Zugang konnte man sich auf einfache Art  verschafft werden. Der Rettungsdienst versorgte den Patienten.

Zeitlich und materialmäßig etwas aufwändiger war ein weiterer Einsatz. Ein junges Paar hatte sich ausgesperrt und in der Wohnung schrie das neun Monate junge Kind. Um die stabile Haustür zu öffnen, musste das gesamte Register an Türöffnungs-Möglichkeiten eingesetzt werden. Nach erfolgreichem Einsatz wurde festgestellt, dass es dem Baby gut ging und zwischenzeitlich eingeschlafen war. Ebenso aufwändig war das Verschließen der Haustüre. 

Bei einem weiteren Einsatz musste die Polizei eine Wohnungstüre aufbrechen, da Gefahr im Verzug war und bat im Anschluss FF Marktredwitz, die Türe wieder notdürftig zu verschließen.

Beim vierten Einsatz brauchte die alarmierte Feuerwehr nicht mehr tätig werden, da eine Wohnung, in der ebenfalls eine Person um Hilfe rief, auf andere Weise geöffnet werden konnte.

Bildergalerie

Notruf 112

WebCam

Termine