Sicherheitskonzept - Verhalten bei Bränden

Am Otto-Hahn-Gymnasium Marktredwitz hatten SBI Harald Fleck und Polizeichef Robert Würstl Gelegenheit, in fünf 5. Klassen einen Beitrag zum Sicherheitskonzept an dieser Schule zu leisten. Die Feuerwehr informierte über das Verhalten bei Bränden und die Polizei über das Verhalten bei Amoklagen. Sie trafen auf sehr aufmerksame Schülerinnen und Schüler.

Bildergalerie

Notruf 112

WebCam

Termine