Übung im Klinikum Fichtelgebirge mit besonderen Anforderungen

Im Klinikum Fichtelgebirge fand eine Übung der FF Marktredwitz und FF Leutendorf statt. Stadtbrandmeister Heinz Jahreis hatte das Übungskonzept ausgearbeitet. Aufgrund von Baumaßnahmen bot sich ein Übungsteil der besonderen Art an.   Ein im Bau befindliches Treppenhaus bot sich für eine Personenrettung aus einem Schacht an. Angenommen wurde, dass eine Person ca. sechs Meter in die Tiefe gestürzt war und gerettet werden muss. Die Mannschaften von Rüstwagen, Drehleiter und HLF machen sich an die Rettung und die notwendigen Sicherungsmaßnahmen.   Im zweiten Einsatzabschnitt ging es um Personenrettung und Brandbekämpfung auf Ebene 10. Dort hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst. Die Einsatzstelle musste erkundet werden. Eine besondere Hilfe für die Feuerwehr ist der neu gebaute Feuerwehraufzug mit Druckbelüftung. Mehrere Atemschutztrupps suchten die vermissten Personen. FF Leutendorf legte von einer leistungsstarken Hydrantenleitung eine Schlauchförderstrecke und speiste in eine trockene Steigleitung ein. Auch die nasse Steigleitung wurde in Betrieb genommen.   Feuerwehrreferentin Brigitte Artmann beobachtete zusammen mit SBI Harald Fleck das Übungsgeschehen. In der Schlussbesprechung betonte der Technikleiter des Klinikums, Jens Köhler, es sei eine "geile Übung" gewesen. Was will man mehr?

Bildergalerie

Notruf 112

WebCam

Termine

  • 29.06.2020 - 06.07.2020
    Kleineinsätze Sonder-Schleife 1 - KW 27
  • 06.07.2020 - 13.07.2020
    Kleineinsätze Sonder-Schleife 2 - KW 28
  • 06.07.2020
    19:00 Uhr
    abgesagt: Monatstreffen Juli
  • 07.07.2020
    19:00 Uhr
  • 07.07.2020
    19:00 Uhr
  • 08.07.2020
    19:00 Uhr
  • 09.07.2020
    18:00 Uhr
    abgesagt: Jugendgruppe KW 28
  • 11.07.2020
    10:30 Uhr
    abgesagt: Kinderfeuerwehr Juli
  • 13.07.2020 - 20.07.2020
    Kleineinsätze Sonder Schleife 1 - KW 29
  • 14.07.2020
    19:00 Uhr
  • 15.07.2020
    19:00 Uhr