Corona: Landesfeuerwehrverband Bayern e.V.

Oberstes Ziel aller Maßnahmen ist die Aufrechterhaltung der Einsatzbereitschaft unserer Feuerwehren!

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Feuerwehrkameradinnen und Kameraden,

im Zusammenhang mit der derzeitigen Corona-Thematik verweisen wir grundsätzlich auf die allgemeinen Informationen und Hinweise unseres Landesfeuerwehrarztes, Klaus Friedrich.

Wir publizieren dessen Informationen aktuell per Mail an alle Kreis- und Stadtfeuerwehrverbände. Zudem verweisen wir auf die einschlägigen, nachfolgend angegebenen Informationsquellen.

Darüber hinaus sind wir in enger Abstimmung mit dem bayerischen Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration, und werden auch die von dort kommenden Informationen unverzüglich an Sie weiterleiten.

Oberstes Ziel aller Maßnahmen ist die Aufrechterhaltung der Einsatzbereitschaft unserer Feuerwehren!

Wir bitten Sie daher, grundsätzlich erklärend und beruhigend auf Ihre Mannschaft einzuwirken, immer unter dem Aspekt, dass die vorbeugenden Handlungsanweisungen zur Hygiene (z.B. kein Händeschütteln, Kranke oder sich krank Fühlende bleiben zu Hause, ebenfalls Mitglieder, die sich in Risikogebieten aufhielten, regelmäßiges Händewaschen- und-desinfizieren) eingehalten werden, und so die Einsatzbereitschaft der Feuerwehr am Wenigsten gefährdet wird.

Allgemein führt eine Reduzierung persönlicher Kontakte zu potentiell weniger Neuinfektionen. Zu den Übertragungswegen gibt es viele Erläuterungen. Die Hauptübertragung findet aber von Person zu Person statt. Insofern ist bei einem Treffen mit mehreren/vielen Personen die Wahrscheinlichkeit einer Übertragung eben größer, als wenn man allein ist. Mit diesem Wissen sollten vermeidbare Termine mit mehreren/vielen Personen auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden. Wir werden dies bei Terminen des LFV Bayern z.B. bei Sitzungen der Fachbereiche ebenfalls berücksichtigen und diese bis auf weiteres aussetzen.

Als Angehörige der BOS haben wir auch hier eine besondere Vorbildfunktion. Lassen Sie uns deshalb alle verständnisvoll zusammenhelfen, damit wir auch diese Situation mit Ruhe und Gelassenheit, aber auch mit der erforderlichen Ernsthaftigkeit und Disziplin gemeinsam meistern.

In diesem Sinne – alles Gute und Gesundheit für die nächste Zeit!

Johann Eitzenberger, Vorsitzender

Notruf 112

WebCam

Termine

  • 30.03.2020 - 06.04.2020
    Kleineinsätze Schleife 2 - KW 14
  • 06.04.2020 - 13.04.2020
    Einsätze SONDER-Schleife 1 - KW 15
  • 06.04.2020
    19:00 Uhr
    Absage: Monatstreffen April
  • 13.04.2020 - 20.04.2020
    Einsätze SONDER-Schleife 2 - KW 16
  • 14.04.2020
    19:30 Uhr
  • 20.04.2020 - 27.04.2020
    Einsätze Sonder-Schleife 1 - KW 17
  • 23.04.2020
    18:00 Uhr
    Jugendgruppe KW 17
  • 25.04.2020 - 26.04.2020
    Fichtelgebirgswanderung
  • 27.04.2020 - 04.05.2020
    Einsätze Sonder-Schleife 2 - KW 18
  • 27.04.2020
    18:30 Uhr
    MTA des KFV Wunsiedel
  • 28.04.2020
    19:30 Uhr