Ferienprogramm fand großes Interesse bei Kindern

Großes Interesse fand das Ferienprogramm der Stadt Marktredwitz für zahlreiche Kinder mit dem Klassiker "Ein Nachmittag bei der Feuerwehr". Bei angenehmen Temperaturen gab es Informationen über die Feuerwehr und viel Spaß mit Wasser und Schaum.   An folgenden Stationen konnten Geräte ausprobiert oder sich einfach ausgetobt werden:   - Saft quetschen mit dem Rettungsspreizer - Äste schneiden mit der Rettungsschere - Anheben des Rüstwagens mit einem Hebekissen - Drehleiterfahrten - Rundfahrten mit dem Löschgruppenfahrzeug LF 8 - Ausprobieren der Löschkanone des Tanklöschfahrzeuges TLF 10 - Üben mit der Feuerlöscher-Übungsanlage der Werkfeuerwehr CeramTec - Schaumparty - Leiter steigen bis zum 2. Obergeschoss - Zielspritzen mit Strahlrohren   Nach einer kurzen Begrüßung durch Stadtbrandinspektor Harald Fleck konnte jeder nach Belieben die einzelnen Stationen besuchen. An manchen musste man sogar Schlange stehen, wie etwa beim Leiternsteigen oder beim Üben mit der Löschkanone. Bei der Schaumparty musste sogar Nachschub gekauft werden. Zahlreiche Eltern verfolgten das bunte Treiben und sahen, dass ihre Kinder bei der Freiwilligen Feuerwehr Marktredwitz gut aufgehoben waren. Viele Kinder waren schon vorinformiert und hatten Kleidung zum Wechseln dabei, weil dieser Nachmittag erfahrungsgemäß nie trocken endet.   Der kurzweilige Nachmittag ist auch den zahlreichen Feuerwehrleuten zu verdanken, die dafür ihre Freizeit zur Verfügung stellten. Ihnen gilt ebenfalls der Dank des Stadtbrandinspektors.    

Bildergalerie

Notruf 112

WebCam

Termine

  • 01.06.2020 - 08.06.2020
    Einsätze Sonder-Schleife 1 - KW 23
  • 06.06.2020
    10:30 Uhr
    abgesagt: Kinderfeuerwehr Juni
  • 06.06.2020
    abgesagt: Jugendleistungsmarsch
  • 08.06.2020 - 15.06.2020
    Einsätze Sonder-Schleife 2 - KW 24
  • 08.06.2020
    19:00 Uhr
    abgesagt: Monatstreffen Juni
  • 09.06.2020
    19:00 Uhr
  • 10.06.2020
    19:00 Uhr
  • 15.06.2020 - 22.06.2020
    Kleineinsätze Schleife 1 - KW 25
  • 16.06.2020
    19:00 Uhr
  • 16.06.2020 - 17.06.2020
    abgesagt: Besucher der Interschutz