Jugendgruppe der FF Thiersheim besucht Feuerwehrhaus Marktredwitz

Die Jugendgruppe der FF Thiersheim besuchte im Rahmen ihres Zeltlagerprogrammes das Feuerwehrhaus Marktredwitz. Sven Jungnickl übernahm die Führung und gab zahlreiche Erläuterungen.   Seine Ausführungen begannen mit einem geschichtlichen Überblick: 1867 Gründung, 1877 Pflichtfeuerwehr, 1918 Wiedergründung der freiwilligen Feuerwehr, 1933 Umbenennung in Feuerlöschpolizei, 1945 Auflösung durch die Militärregierung, 1982 Gründung Feuerwehrmuseum, 1991 Umzug ins neue Feuerwehrhaus.   Daran schloss sich eine Führung durch das Feuerwehrhaus an, bei der auch die Einsatzfahrzeuge erklärt wurden.   Ein Höhepunkt war die Durchquerung der Atemschutzübungsstrecke, die mit Begeisterung aufgenommen wurde.   Kommandant Walter Reihl bedankte sich für den informativen Termin.

Bildergalerie

Notruf 112

WebCam

Termine