Übungsstrecke

Die anerkannte Übungsstrecke für Atemschutzgeräteträger bietet aktuell keine Durchgänge an.

Anmeldeformular zur Benutzung der Übungsstrecke

 

Termine für Werk- und Betriebsfeuerwehren sowie sonstige Organisationen:

Nach besonderer Vereinbarung

Hinweise

  • Voraussetzung für die Benutzung der Atemschutzübungsanlage ist die schriftliche Anmeldung der Feuerwehrdienstleistenden (Anmeldeformular liegt dem Belegungsplan bei!)
  • Die schriftliche Anmeldung muss spätestens 5 Tage vor dem geplanten Termin vorliegen!
  • Bei Nichtanmeldung bzw. weniger als acht Feuerwehrdienstleistenden wird die Atemschutzübungsstrecke nicht besetzt!
  • Terminverschiebungen bzw. Änderungswünsche sind der Ausbildungsstätte rechtzeitig mitzuteilen!
  • Während der Übungen können Wertsachen der Übungsteilnehmer in Schließfächern aufbewahrt werden; für Gegenstande, die in der Übungsstrecke verloren werden, kann keine Haftung übernommen werden.
  • Nach den Übungen besteht die Möglichkeit zu duschen.

Notruf 112

WebCam

Termine