Hund aus Gittertür befreit

Die Meldung der ILS HochFranken an die FF Marktredwitz in den späten Nachtstunden klang dramatisch: "Hund stranguliert sich gerade in Gittertüre, Eisensäge wird dringend benötigt, Hund erstickt." Nach Eintreffen an der Einsatzstelle bestätigte sich, dass der Hund in einer Wohnung mit dem Kopf in einer Gittertüre eingeklemmt war.   Etliches an Gerätschaften der Feuerwehr kam zum Einsatz, um die massiven Eisenstäbe so weit aufzubiegen, dass das Tier befreit werden konnte. Nach der Befreiung aus der misslichen Lage es wieder wohlauf.
Alarmzeit: 4.42 Uhr
Ausgerückt: FF MAK 40/1, BvD

Bildergalerie

Notruf 112

WebCam

Termine

  • 01.06.2020 - 08.06.2020
    Einsätze Sonder-Schleife 1 - KW 23
  • 06.06.2020
    10:30 Uhr
    abgesagt: Kinderfeuerwehr Juni
  • 06.06.2020
    abgesagt: Jugendleistungsmarsch
  • 08.06.2020 - 15.06.2020
    Einsätze Sonder-Schleife 2 - KW 24
  • 08.06.2020
    19:00 Uhr
    abgesagt: Monatstreffen Juni
  • 09.06.2020
    19:00 Uhr
  • 10.06.2020
    19:00 Uhr
  • 15.06.2020 - 22.06.2020
    Kleineinsätze Schleife 1 - KW 25
  • 16.06.2020
    19:00 Uhr
  • 16.06.2020 - 17.06.2020
    abgesagt: Besucher der Interschutz