Erfolgreiche Spendenaktion 2009

Die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Marktredwitz haben 14.904 € für die Freiwilligen Feuerwehren in Marktredwitz gespendet. Dafür bedanken sich alle Verantwortlichen und Feuerwehrdienstleistenden sehr herzlich.   Feuerwehrreferent Kurt Rodehau hatte die Spendenaktion 2009 initiiert. Sie wurde ein ebenso großer Erfolg wie bereits 2004. Oberbürgermeisterin Dr. Seelbinder würdigte das Engagement der Marktredwitzer Bevölkerung bei einem Pressetermin.   Stadtbrandinspektor Harald Fleck und 1. Vorsitzender Michael Heindl schlossen sich, stellvertretend für alle Feuerwehren, dem Dank an. Einem lange geäußerten Wunsch der ehrenamtlichen Feuerwehrleuten kann nun Rechnung getragen werden. Von den Spenden soll die Schutzausrüstung verbessert werden, insbesondere Gummistiefel durch Feuerwehrstiefel ersetzt werden. Zwei Muster zeigten sie bei dem Pressetermin. Die Stadtteilfeuerwehren beginnen zum Teil ebenfalls mit dieser Aktion bzw. sollen in den nächsten Jahren folgen.

Bildergalerie

Notruf 112

WebCam

Termine