Dehnfugenbrand an der Fassade des Klinikums Marktredwitz

Durch die Umbauarbeiten im Klinikum Fichtelgebirge, Marktredwitz, geriet eine Dehnfuge in Brand. Durch das umsichtige Verhalten der Bauarbeiter und die schnelle Alarmierung hatte man den Entstehungsbrand schnell unter Kontrolle.   Der Dehnfugenbrand brach auf Ebene 7 aus. Eine Gefahr für Patienten bestand zu keiner Zeit.   Eingesetzt war die Drehleiter der FF Wunsiedel und ein Hochleistungslüfter. Bei Kontrollen der umgebenden Bereiche wurde keine weitere Ausbreitung festgestellt.
Alarmzeit: 17.00 Uhr
Ausgerückt: FF Marktredwitz, FF Wunsiedel, FF Lorenzreuth, WF CeramTec

Bildergalerie

Notruf 112

WebCam

Termine