Übung Technische Hilfeleistung: Verkehrsunfälle

Beim Feuerwehrhaus Marktredwitz führten die Feuerwehrleute eine Übung größeren Umfangs zur Technischen Hilfeleistung bei Verkehrsunfällen durch. Aufgebaut werden mehrere Unfallszenarien, die abgearbeitet werden mussten. Ein Pkw war in eine Baugrube gestürzt, mehrere Fahrzeuge standen übereinander und aneinander.

Schwerpunktmäßig galt es, die richtigen Maßnahmen zur Personenrettung zu üben. Zum Einsatz kamen die zahlreichen Rettungs- und Sicherungsgeräte der Hilfeleistungs-Löschgruppenfahrzeuge, des Versorgungs-Lkw und des Rüstwagens. 

In der Abschlussbesprechung wurden die verschiedenen Rettungsmethoden erläutert und kommentiert.

Bildergalerie

Notruf 112

WebCam

Termine