Unterricht online: Sicherheit im Feuerwehrdienst

Zwei Unterrichte zum Thema Sicherheit im Feuerwehrdienst hielt online Ehren-SBI Harald Fleck mit der aktiven Mannschaft und der Jugendgruppe. Die alten Grundsätze: erkannte Gefahr ist halbe Gefahr und Vorsicht ist keine Feigheit und Leichtsinn ist kein Mut gelten noch immer. In seinem Vortrag ging es daher darum, Gefahren zu erkennen und Unfälle zu vermeiden. Nachdem es sich hier um ein weites Feld handelt, lag der Schwerpunkt auf der neuen Unfallverhütungsvorschrift für Feuerwehren DGUV 49. Am sichersten ist  es, Gefahren erst gar nicht entstehen zu lassen, ihnen auszuweichen und so beispielsweise Schläuche in Treppenhäusern an der Seite zu verlegen oder Gefahrenbereiche bei Verkehrsunfällen nicht zu betreten.

Die neue DGUV stellt auf die Besonderheiten des ehrenamtlichen Feuerwehrdiestes im Gegensatz zu Berufsfeuerwehren ab. Er spannte in seinem Vortrag daher einen weiten Bogen von persönlicher Eignung für den Feuerwehrdienst und Verwendungsmöglichkeiten über Unterweisungen, Sichtprüfungen und Feststellung Mängeln bis zum sicheren Umfang mit Geräten und Ausrüstung. Beispiele dafür waren die Wasserförderung, Rettungsgeräte, Einsturz- und Absturzgefahren. Um Unfälle zu vermeiden gilt daher Augen auf im Feuerwehrdienst.

Bildergalerie

Notruf 112

WebCam

Termine

  • 20.05.2024 - 27.05.2024
    Kleineinsätze Zug 1 - KW (21)
  • 27.05.2024 - 03.06.2024
    Kleineinsätze Zug 2 - KW (22)
  • 01.06.2024
    10:30 Uhr
    Kinderfeuerwehr Juni (1)
  • 03.06.2024 - 10.06.2024
    Kleineinsätze Zug 1 - KW (23)
  • 04.06.2024
    19:00 Uhr
  • 05.06.2024
    19:00 Uhr
    Brandmeistersitzung (3)
  • 06.06.2024
    18:00 Uhr
    Jugendfeuerwehr KW (23)
  • 07.06.2024 - 09.06.2024
    Jugendfeuerwehr Zeltlager
  • 10.06.2024 - 17.06.2024
    Kleineinsätze Zug 2 - KW (24)