Übung: Wasserentnahme - Basics plus X

Auf dem Übungsprogramm stand die Wasserentnahme aus einem offenen Gewässer, in diesem Fall der Röslau in Lorenzreuth. KBM Klaus Huber informierte über das grundsätzliche Vorgehen: Kuppeln einer Saugleitung, Aufbau der Wasserförderung, Vornahme von Strahlrohren. Die Ausbildungsgruppe nutzte die Gelegenheit die Leistungsfähigkeit des Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeuges HLF 40/1 mit seiner Pumpe, die 3000 Liter pro Minute fördern kann, zu testen. 

Zwei Saugleitungen wurden an das Fahrzeug angeschlossen, mit drei B-Schläuchen das Wasser in das Tanklöschfahrzeug TLF 4000 eingespeist. Dessen Löschkanone mit 3000 Litern brachte das gewünschte Ergebnis der Wassermenge.

Fazit: Gebt selbst erwachsenen Feuerwehrleuten Strahlrohre und die notwendige Menge Wasser: Das ist Feuerwehr!

Bildergalerie

Notruf 112

WebCam

Termine

  • 15.07.2024 - 22.07.2024
    Kleineinsätze Zug 1 - KW (29)
  • 18.07.2024
    18:00 Uhr
    Jugendfeuerwehr KW (29)
  • 20.07.2024
    10:30 Uhr
    Kinderfeuerwehr Juli (2)
  • 20.07.2024
    Altstadtfest in Marktredwitz
  • 22.07.2024 - 29.07.2024
    Kleineinsätze Zug 2 - KW (30)
  • 23.07.2024
    19:00 Uhr
  • 25.07.2024
    18:00 Uhr
    Jugendfeuerwehr KW (30)
  • 26.07.2024 - 28.07.2024
    Wanderung zur Greizer Hütte
  • 29.07.2024 - 05.08.2024
    Kleineinsätze Zug 1 - KW (31)
  • 30.07.2024
    19:00 Uhr
  • 03.08.2024
    10:30 Uhr
    Kinderfeuerwehr August (1)