Ausbildung Jugendgruppen: Schutzkleidung

Bernd Jaloszynski von der FF Marktredwitz vermittelte den Feuerwehranwärtern der Marktredwitzer Feuerwehren nützliche Informationen über die erweiterte Schutzkleidung, wie z.B. schwerer Hitzeschutz, Chemikalienschutzanzüge (CSA), Imkeranzug, Waldarbeiterschutz oder spezielle Kälteschutzkleidung für Gewässer bei. Wer wollte durfte diese natürlich einmal selbst anprobieren. 1. schwerer Hitzeschutz: Mit dem mehrteiligen Hitzeschutz, welcher eher gegen massive Wärmestrahlung und weniger für direkte Flammeneinwirkung gemacht ist, kann man sich z.B. bei Metallbränden schützen. Diesen Anzug gibt es entweder als Überzug "Poncho" oder als 2-teiligen Komplettanzug. 2. Wathose: Die Wathose ist überwiegend für den Einsatz bei Hochwassereinsätzen in niedrigeren Bächen/Gewässern oder bei vollgeloffenen Kellern geeignet. 3. Kälteschutzanzug: Dieser Anzug wird bei längeren Aufenthalten im Wasser benötigt. In Verbindung mit einer Rettungsweste wird gegen das Auskühlen geschützt. 4. Imkeranzug: Findet Verwendung bei Insekteneinsätzen. (Im rechtem Bild ist nur der Helm zu sehen) Besteht aus Helm, Overall und Schutzhandschuhe mit Stulpen. Schützt bei richtiger Handhabung gegen Stiche, jedoch sollte immer der normale Schutzanzug daruntergezogen werden. 5. Persönliche Schutzausrüstung: Auch die eigene Ausrüstung wurde nochmals kurz erklärt. So müsse immer darauf geachtet werden das Reflektionsstreifen sauber und funktionstüchtig sind, oder das Nackenleder des Helmes richtig sitzt. Auch nasse Handschuhe sollten nicht "ausgewunden" werden da so die Nähte aufplatzen mit der Zeit. 6. Chemikalienschutzanzug (CSA) und Strahlenschutz: Bei Dekontaminationseinsätzen ist besondere Schutzkleidung gefragt. So der CSA, welcher gegen Flüssigkeiten, Gase, Dampfe u.A. schützt. Bei Radioaktiven Stoffen sollen besonders belastete Stäube abgehalten werden, da diese nicht in den Körper bzw. auf die Haut gelangen dürfen.   (Text und Fotos: Homepage FF Brand-Haingrün - Vielen Dank für's Ausleihen)

Bildergalerie

Notruf 112

WebCam

Termine

  • 19.02.2024 - 26.02.2024
    Kleineinsätze Zug 2 - KW (8)
  • 26.02.2024 - 04.03.2024
    Kleineinsätze Zug 1 - KW (9)
  • 28.02.2024
    19:00 Uhr
    Vorstandsitzung (2)
  • 29.02.2024
    18:00 Uhr
    Jugendfeuerwehr KW (9)
  • 02.03.2024
    10:30 Uhr
    Kinderfeuerwehr März (1)
  • 04.03.2024 - 11.03.2024
    Kleineinsätze Zug 2 - KW (10)
  • 05.03.2024
    19:00 Uhr
  • 07.03.2024
    18:00 Uhr
    Jugendfeuerwehr KW (10)
  • 11.03.2024 - 18.03.2024
    Kleineinsätze Zug 1 - KW (11)
  • 12.03.2024
    19:00 Uhr