Fahrsicherheitstraining für Feuerwehrfahrzeuge

Am Fahrsicherheitstraining für Feuerwehrfahrzeuge nahmen von der FF Marktredwitz Jörg Fickentscher und Sven Jungnickl teil. Veranstalter war der Kommunale Unfallversicherungsverband Bayern (KUVB). Die Ausbildung fand am Autohof Berg statt.   Vor dem Hintergrund der bundesweiten Kampagne „RISIKO RAUS" aller Unfallversicherungsträger der öffentlichen Hand und Berufsgenossenschaften hat sich die Kommunale Unfallversicherung Bayern entschlossen, ein Fahrsicherheitstraining für die Fahrer von Einsatzfahrzeugen der bayerischen Freiwilligen Feuerwehren durchzuführen. Die Organisation und Durchführung findet in enger Kooperation mit dem Landesfeuerwehrverband Bayern e.V. statt. Die Inhalte dieser Fahrsicherheitstrainings weisen einen engen Bezug zur Einsatzpraxis auf und werden auf den Einsatzfahrzeugen der eigenen Feuerwehr durchgeführt. Der Schwerpunkt des Trainings liegt dabei auf dem Vermeiden kritischer Situationen. Das ca. 6 stündige Fahrsicherheitstraining wird mit 5 – 6 Einsatzfahrzeugen durchgeführt, auf denen sich jeweils zwei Fahrer einer Feuerwehr befinden, die sich bei den praktischen Übungen abwechseln.

Bildergalerie

Notruf 112

WebCam

Termine

  • 15.07.2024 - 22.07.2024
    Kleineinsätze Zug 1 - KW (29)
  • 18.07.2024
    18:00 Uhr
    Jugendfeuerwehr KW (29)
  • 20.07.2024
    10:30 Uhr
    Kinderfeuerwehr Juli (2)
  • 20.07.2024
    Altstadtfest in Marktredwitz
  • 22.07.2024 - 29.07.2024
    Kleineinsätze Zug 2 - KW (30)
  • 23.07.2024
    19:00 Uhr
  • 25.07.2024
    18:00 Uhr
    Jugendfeuerwehr KW (30)
  • 26.07.2024 - 28.07.2024
    Wanderung zur Greizer Hütte
  • 29.07.2024 - 05.08.2024
    Kleineinsätze Zug 1 - KW (31)
  • 30.07.2024
    19:00 Uhr
  • 03.08.2024
    10:30 Uhr
    Kinderfeuerwehr August (1)