Objektübung Kindergarten - Goethestraße

Im Rahmen der diesjährigen Objektübungen werden auch Kindergärten besucht. Dies soll der Objektkunde in diesen Einrichtungen dienen. Die erste Übung fand im Kindergarten "Zum guten Hirten" in der Goethestraße statt.   Zugführer Klaus Huber hatte das Übungskonzept ausgearbeitet. Im Heizungsraum bestand Explosionsgefahr durch eine undichte Gasleitung. Im Dachgeschoss galt mit Atemschutz einen Brand zu löschen und den vermissten Hausmeister zu finden. Ob es einen Zusammenhang zwischen dem Hausmeister und dem Brand gab, konnte im Rahmen der Übung nicht geklärt werden :) . Das LF 8 und weitere Fahrzeuge bauten die Wasserversorgung von der Goethe- und Grünerstraße her auf. Die Drehleiter und das Tanklöschfahrzeug TLF 10 übernahmen die Brandbekämpfung vom Pausenhof des Otto-Hahn-Gymnasiums aus.   Im Anschluss an die Übung und nach der Abschlussbesprechung fand eine Begehung des Gebäudes statt.

Bildergalerie

Notruf 112

WebCam

Termine