Ferienprogramm - Ein kurzweiliger Nachmittag in der Feuerwehr

Zahlreiche Kindern, die im Rahmen des Ferienprogrammes der Stadt Marktredwitz die FF Marktredwitz besuchten, erlebten einen abwechslungsreichen Nachmittag. Einen großen Teil des Spektrums der Feuerwehrarbeit durften sie hautnah erleben. Der Renner war natürlich wieder die Schaumparty im Feuerwehrhof.   Bis zum Beginn des Ferienprogramms um 14.00 Uhr hatten Feuerwehrleute die einzelnen Stationen aufgebaut. Mit der Drehleiter konnte bei sommerlichem Wetter ein Blick über die Stadt genossen werden. Spannend war eine Rundfahrt mit dem Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug. Mit dem Wasserwerfer des Tanklöschfahrzeuges wurde viel Wasser verwendet. Mit kleineren Löschgeräten durfte man beim Löschen des Brandhauses umgehen, ebenso mit den Feuerlöschern der Übungsanlage der Werkfeuerwehr CeramTec. Besonderes Interesse fand die Station von Jochen Steinbrücker mit Rettungsschere, -spreizer und dem Hebekissen. Im Laufe des Nachmittags wurde bei ihm viel Kleinholz produziert.   Viele Mütter bedankten sich bei den Marktredwitzer Feuerwehrleuten für den kurzweiligen Nachmittag.

Bildergalerie

Notruf 112

WebCam

Termine